platzhalter 300x20px

  • Herzlichen Dank für Euren Besuch!

    Fernweh Festival
    13. - 17. November 2019

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, Euch nach einem Jahr Pause im kommenden November endlich eine neue Ausgabe des Fernweh Festivals präsentieren zu dürfen!

Vom 13.- 17. November 2019 erwarten Euch abenteuerliche Multivisionen und bildgewaltige Länderportraits!

Ja, Ihr habt richtig gelesen: Das Fernweh Festival startet dieses Jahr schon am Mittwoch! Damit stehen nun ganze fünf Tage im Zeichen von Reise, Outdoor und Fotografie.

Gleich zum Start präsentieren wir Euch ein neues Format: Bei "Best of Outdoor" raubt Euch eine atemberaubende Collage aus spektakuläre Outdoorfilmen auf großer Leinwand garantiert den Atem.
Wir sind schon mega-gespannt, wie es Euch gefallen wird. :-) Am Donnerstag betritt dann Walter Költsch, unser "fränkischer Indiana Jones", mit seinem neuen Abenteuer "Eiskalt" die Bühne.

Neu am Mittwoch und Donnerstag ist der Veranstaltungsort:
Dann nämlich öffnet der Redoutensaal in Erlangen seine Pforten für Euch.

Ab Freitag findet Ihr das Fernweh Festival wieder wie gewohnt in der Heinrich-Lades-Halle mit der Messe, spektakulären Multivisionen, spannenden Seminaren und einem umfangreichen Rahmenprogramm.

Wir freuen uns auf Euch!

Herzlichst, Euer

Fernweh Festival Team

Cordu, Holger & Heiko

P.S.: Ab 2019 gibt es feste Sitzplätze. Dabei gilt: Wer zuerst bucht, sichert sich die besten Plätze!

  • 20 hochkarätige Multivisionsvorträge an 5 Tagen
  • 20 hochkarätige Multivisionsvorträge an 5 Tagen

    Erlebt faszinierende Bilder auf einer 14m breiten Leinwand mit einem der lichtstärksten Projektoren!

    zum Vortragsprogramm

  • Seminare aus dem Foto-, Reise- und Outoorbereich
  • Seminare aus dem Foto-, Reise- und Outoorbereich

    Ihr wollt bessere Fotos machen, eine eigene Multivisionsshow erstellen und mehr zu Outdoorprodukten wissen? Dann sind die Seminare auf dem Fernweh Festival genau das Richtige für Euch!

    zum Seminarprogramm

  • Rahmenprogramm
  • Rahmenprogramm

    Erlebt Fotoausstellungen mit faszinierenden Bildern, einen Brunch, kostenlose Informationsseminare, u.v.m.

    zum Rahmenprogramm

Masuren

und die Städte Danzig, Königsberg und Thorn

Dirk Bleyer
18.11.2017
14 Uhr
Großer Saal
ab 14 / 11 Euro
Dauer: 2 Stunden
Ticket kaufen
16,50 € / 13,00 € (erm.) online und an der Abendkasse
Tickets ohne VVK-Gebühr:
Vorverkaufsstellen

Wo Gott seine letzten Perlen ausstreute, liegt Masuren, erzählt die Sage. Dirk Bleyers zauberhafte Dia-Reportage ist eine Liebeserklärung an die alten Städte, die idyllische Landschaft und die Bewohner des ehemaligen Ostpreußens.

Im Lauf der Geschichte wurde die Gegend im Herzen Mitteleuropas vielen Menschen zur Heimat: Deutschen, Polen, Ukrainern und anderen. Die politische Landkarte hat sich gewandelt. Geblieben sind stille Seen, goldene Felder, Storchennester und die Ordensburgen der Kreuzritter. Eine nahezu meditative Landschaft.

Die alte Hansestadt Danzig und das einst prachtvolle Königsberg – heute Kaliningrad – bilden die vitalen Glanzpunkte des feinfühligen Vortrags auf den Spuren von Dirk Bleyers Großmutter. Ihr verdankt der Fotojournalist seine intensiven Begegnungen mit Menschen, die ein bewegtes Schicksal zu unersetzlichen Zeitzeugen gemacht hat.

Ein Vortrag der die Seele berührt.

Immer über das Fernweh Festival informiert sein:  Newsletter abonnieren

Unsere Partner und Sponsoren

Eisert Weiss Neu
Freilauf Bikeoutdoors 2016
Volcanes
Photo Adventure 161x100px
Oberstorfer Fotogipfel
Betzold Logo Grau

Immer über das Fernweh Festival informiert sein:  Newsletter abonnieren

Copy the code