platzhalter 300x20px

Bildergeschichten - Konrad Wothe - OrangUtan

 

kw 120103949 Orang Utan quer2

Fotograf: Konrad Wothe

Korad Wothe zählt zu den renommiertesten Naturfotografen Deutschlands. Schwerpunkte seiner Arbeit sind Dokumentationen über frei lebende Tiere in ihrer natürlichen Umgebung, mit dem Ziel, die Schönheiten und Wunder der Natur möglichst vielen Menschen in seinen Bildern nahe zu bringen und das Bewusstsein für unsere Verantwortung der Natur gegenüber zu schärfen.

Die Regenwälder dieser Erde stehen im Fokus der fotografischen Arbeiten von Konrad Wothe. Wir sind stolz, ihn zusammen mit zwei ebeso berühmten Kollegen für das kommende Festival gewonnen zu haben. Als "Ikone der Naturfotografie" steht er zusammen mit Gabriela Staebler und Norbert Rosing auf der Bühne, wo wir seine genialen Aufnahmen auf einer riesen 14-Meter-Leinwand präsentieren. Hier gibt´s alle Infos über die Veranstaltung:
Ikonen der Naturfotografie

Die Geschichte hinter dem Bild:

Im Gunung Leuser Nationalpark auf Sumatra ging ich im Regenwald am Bohorok River entlang.

Dort entdeckte ich am gegenüberliegenden Ufer in den hohen Bäumen eine Orang-Utan Mutter mit ihrem schon größeren Jungen. Ich beobachtete die beiden eine ganze Weile, und dann stiegen sie immer weiter herunter bis zum Wasser zunächst um zu trinken. Irgendwann hangelte sich die Mutter auf einen überhängenden Ast und fing an, sich kopfüber den Kopf zu bespritzen - sozusagen eine Verkehrtherumdusche. Das musste ich unbedingt fotografieren! Ich riss mir die Klamotten vom Leib und schwamm durch den Fluss, wobei ich die Kamera mit einer Hand hoch aus dem Wasser hielt! Es war ein waghalsiges Unterfangen, aber schließlich gelang es mir, die lustige Szene zu dokumentieren.

Auf Konrads Hompage findet Ihr weitere Infos und vor allem auch viele Zeugnisse seiner genialen fotografischen Arbeit:
https://www.konrad-wothe.de