platzhalter 300x20px

Bildergeschichten - Europas hoher Norden - Versteckter Wasserfall

 kw 051025910 Paradiesvogel 2

Fotograf: Petra & Gerhard Zwerger-Schoner

Einfach alles hinter sich lassen, losreisen, durchatmen und die große Freiheit spüren. Mit ihrem eigens für den langen Trip adaptierten Camper, ihrer „rollenden Almhütte“, machen sich die beiden Reisefotografen und Filmemacher Petra & Gerhard Zwerger-Schoner auf, die riesige Polarregion unseres Kontinents zu erkunden!

Auf ihrer Suche nach neuen Horizonten, Abenteuern und natürlich großartigen Bildern, stehen die beiden an stürmischen Klippen Norwegens, rauchenden Vulkankegeln Islands, blicken in endlos weite Hochtäler Schwedens. Sie streifen durch arktische Wälder Finnlands, treffen auf Elche und Braunbären und sind berauscht vom Tanz der mystischen Nordlichter vor den funkelnden Sternen. Und sie zeigen, wie man in die stabilste Währung investiert, die es gibt: Das eigene Glück!  Dies empfinden auch wir, dann sie werden Gast sein beim kommenden Festival. Und hier gibt´s alle Infos über die Veranstaltung: Europas hoher Norden

Die Geschichte hinter dem Bild:

Versteckt tief im den Schluchten des isländischen Vulkangesteins verbirgt sich dieser kleine Wasserfall. Sichtbar wird er nur nach einer Regenperiode. Auf unseren Touren auf der Insel aus Feuer und Eis haben wir auch immer eine kleine Drohne mit im Gepäck. Klar, die macht das Gepäck natürlich nicht unbedingt leichter, aber vorsorgt uns mit ungewöhnlichen Perspektiven und entdeckt für uns kleine Juwelen, die wir aus unserer Froschperspektive nie entdeckt hätten. Auf diese Weise entdeckten wir die eine enge Schlucht, die zu Fuß praktisch unerreichbar war. Das Wetter verwöhnte uns an diesem Tag keineswegs - wir kämpften uns durch unangenehmen Nieselregen und hatten deswegen auch Bedenken, den kleinen Hubschrauber zu starten. Letztlich waren wir dann aber glücklich, dass wir ihn in die Luft gejagt hatten, denn die düstere Grundstimmung passte perfekt zu der kleinen Naturschönheit, ja, sie verstärkte den mystischen und gleichzeitig wilden Eindruck der Szenarie. Und einmal mehr waren wir uns bewusst: Es gibt kein ungeeignetes Wetter für die Fotografie - Rausgehen lohnt immer!

Werft doch auch einmal ein Blick auf ihre Hompage. Neben weiteren Infos findet Ihr da auch wunderbare Fotografien und Videosequenzen: https://zwerger-schoner.at/