platzhalter 300x20px


vertreten durch die Arbeitsgemeinschaft Lateinamerika

Traumschönes Wetter, herrliche weiße Sandstrände mit sauberem Wasser, alte Kolonialstädte und unberührte Urwälder ... Nicaragua wird Sie begeistern!

Nicaraguas einzigartige geographische Lage zwischen Honduras und Costa Rica, zwischen Atlantik und Pazifik verzaubert Sie mit seinen liebenswerten, offenherzigen Menschen und durch seine außergewöhnliche Flora und Fauna. Im Osten das kristallblaue karibische Meer – schwer zu erreichen, mit Urwäldern bedeckt, besiedelt von ehemaligen Sklaven aus Afrika sowie von den Stämmen der Miskito, Suma und Rama. Im Westen wütet der wilde Pazifik – eine gute Infrastruktur führt Sie zu den von den Spaniern gegründeten sehenswerten Städten im Kolonialstil. Nicaragua erwartet Sie mit einem herrlich tropischen Klima. Die beste Reisezeit ist zu Beginn der Trockenzeit im Dezember und Januar. In dieser Zeit wird Sie bei höchst angenehmen Temperaturen eine herrlich blühende Pflanzenpracht erwarten.