platzhalter 300x20px

20 Jahre Südamerika

Brasilien - Anden - Patagonien

Heiko Beyer
18.11.2016
20 Uhr
großer Saal
Eintritt: ab 14 / 11 Euro
Dauer: 2 Stunden
Ticket kaufen
16,50 € / 13,00 € (erm.) online und an der Abendkasse
Tickets ohne VVK-Gebühr:
Vorverkaufsstellen

Globetrotter, Abenteurer, Fotograf, Kameramann, Südamerikaexperte, Autor, all dies sind Begriffe, die den Beruf oder - viel treffender - die Passion von Heiko Beyer beschreiben. Wenn man ihn aber selbst danach fragt, dann sagt er meist: „Ich bin nur ein Reisender, der schon immer mit großen Kinderaugen die Welt um sich herum beobachtet, bewundert und sie mit seinen Bildern und Geschichten würdigen will.“

Seit zwanzig Jahren ist er nun bereits mit schöner Regelmäßigkeit in den Ländern Südamerikas unterwegs. In seiner neuen Multivision nimmt Euch Heiko nun ein weiteres Mal mit auf seine Reisen quer durch den südamerikanischen Kontinent. Der Abenteurer erzählt von Touren, die er zu Fuß, in öffentlichen Bussen oder auf dem Pferderücken unternommen hat, er schildert die Momente in der klirrenden Kälte der Anden, in der lebensfeindlichen Hitze der Atacama-Wüste oder in den grandiosen Landschaften Patagoniens.

Die Reise führt durch die verschiedensten Länder – durch das tropische und temperamentvolle Brasilien, nach Bolivien und Peru, ins Herz der Anden, und schließlich in den Süden des Kontinents, nach Chile und Argentinien bis hinunter ins ewige Eis. Heiko trifft dabei auf die unterschiedlichsten Menschen und Charaktere: Von den illegalen Smaragdsuchern im Hinterland von Brasilien, über die Schamanen des andinen Hochlandes bis hin zu den Gauchos Patagoniens!

Über 20 Jahre unterwegs im Süden des amerikanischen Kontinents – Reisen durch beeindruckende Landschaften, Reisen immer nah an den Menschen. Die Vielfalt Südamerikas: spannend, mitreißend und beeindruckend!


Immer über das Fernweh Festival informiert sein:  Newsletter abonnieren