platzhalter 300x20px


Fotoausstellung "Die Weisheit der Maya"

von National Geographic Fotograf - Martin Engelmann

In Mittelamerika leben heute rund 8 Millionen Nachkommen der Maya. Sie haben ihre alten Tradi-tionen bereits vor Jahrhunderten abgelegt - bis auf eine kleine Gemeinschaft, tief im Regenwald von Südmexiko. Die Volksgruppe der Maya-Lakandonen lebte über viele Jahrhunderte unentdeckt im Dschungel. Dadurch konnten sie sich den alten Glauben und das Wissen um ihre Kultur bis heute bewahren. Sie sehen sich als die Kinder des Urwalds, die Bewahrer uralter Traditionen, ihre Gedankenwelt ist eingewoben in ein mystisches Pantheon von Tiergeistern und Gottheiten, ihr Alltag geprägt vom Rhythmus der Natur. Diese Kultur ist jedoch dem Untergang geweiht. Dabei ist das Wissen der Lakandonen von unschätzbarem Wert. Denn in ganz Mexiko, Guatemala, und Belize finden sich unzählige einst heilige Stätten der alten Maya, die der Wissenschaft immer neue Rätsel aufgeben und deren Bedeutung sich in den Gesängen und Geschichten der Lakandonen wieder findet. Martin Engelmann reiste mit dem Sprachwissenschaftler und Mayaforscher Jens Rohark auf abenteuerlichen Pfaden zu den Tempeln der versunkenen Mayakultur. Ihr Weg führte sie tief in die Regenwaldgebiete von Mexiko, Guatemala und Belize. Dort stießen Sie auf faszinierende Hinweise, die belegen, wie sehr die Maya-Lakandonen noch heute den alten Kult ihrer einstigen Ahnen leben. „Die Weisheit der Maya“ ist als Bildband bei National Geographic erschienen.

Über den Fotografen:

Martin Engelmann ist Fotograf, Filmemacher und Autor. Seine Bilder wurden dabei u.a. bei DER SPIEGEL und DIE ZEIT veröffentlicht. In Live-Vorträgen berichtet er jährlich bei rund 100 Terminen in Deutschland, Österreich und der Schweiz von seinen abenteuerlichen Reisen. Im September 2017 erschien im SPIEGEL die Reportage "DIE LETZTEN MAYA", welche in Zusammenarbeit mit der Berliner Filmemacherin Katja Döhne entstand. Mitte September wurde schließlich auf SPIEGEL.TV die Filmdokumentation "Martin Engelmann und die letzten Maya" ausgestrahlt. Sein Know-how vermittelt Martin Engelmann in Fotoworkshops und Seminaren. Er unterrichtete u.a. am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt „Fotografie und Präsentation“.