platzhalter 300x20px



Reise, Abenteuer und Natur - das sind die Säulen, auf denen unser Fernweh Festival steht. Nun haben wir uns auf vielfachen Wunsch entschlossen, eine sehr exklusive Zuschauerreise für das Jahr 2020 anzubieten, in der der Festival-Organisator Heiko Beyer selbst mitkommt und als Reiseleiter und Fotocoach seine Expertise einbringen wird.

Die Abenteuer- und Erlebnistour wird in dieser Form in Deutschland bisher kaum angeboten, denn sie kombiniert in einzigartiger Weise die Natur und Landschaften des "grünen Afrikas". Heiko war für sein Projekt "Vulkane der Erde" immer wieder in diesen Gegenden unterwegs und hat zusammen mit dem Reiseveranstalter World Geographic Exkursionen ein traumhaftes Programm zusammengestellt. Denn im innersten Afrikas findet der abenteuer- und genussorientierte Naturliebhaber eine ganze Reihe außergewöhnlicher Highlights: Die letzen Berggorillas der Virungavulkane in Uganda und Kongo, die besonderen Golden Monkeys in grandiosen zentralafrikanischen Urwaldlandschaften und Schimpansen in den dichten Wäldern Ugandas. Ebenfalls einmalig ist der große Lavasee des Vulkans Nyiragongo nördlich des Lake Kivu. Er ist einer der wenigen ständig aktiven Lavaseen auf unserem Planeten.
Große Besonderheit: Auf dieser Fotoreise darf unsere Gruppe zwei Nächte auf dem Vulkan verbringen, was nur mit einer extrem seltenen Sondergenehmigung möglich ist.

Die Höhepunkte:

  • Zwei Mal Gorilla Tracking in Uganda und im Kongo
  • Zwei Nächte am Kraterrand des Vulkans Nyiragongo
  • Golden Monkeys in Ruanda
  • Schimpansen Tracking in Uganda
  • Genuss-Charakter bei Unterkunft und hervorragender afrikanische Küche
  • Ausgewählte Unterkünfte in tollen Lagen
  • Bigodi Swamp
  • Einmalige Fotomotive
  • Lake Bulera und Lake Ruhondo

-> Hier könnt Ihr diese Reise buchen!


Copy the code