platzhalter 300x20px


Wir freuen uns, Spanien als unser Gastland 2016 begrüssen zu dürfen.

Vertreter des spanischen Fremdenverkehrsamtes werden auf unserer Messe mit einem Stand vertreten sein und gerne Eure Fragen beantworten und Reiseinformationen weitergeben. Dann gibt es da noch die genial schönen Bilder aus Spanien in unserer Fotoausstellung. Und wenn Ihr unser Festival kennt, dann wisst Ihr: Der diesjährige Brunch steht auch unter dem Motto Spanien! Wie immer gezaubert und liebevoll zubereitet vom Nägelhof Team. Dazu könnt Ihr passend eine große Multivision über die Kanaren mit beeindruckenden Bilden und lustigen Geschichten erleben oder – in der Abenteuerarena - mit auf eine Tour durch die Pyrenäen gehen. Aber das ist noch lange nicht alles: Wie wäre es mit einem kombinierten Seminar und Weinprobe edler Tropfen aus Spanien? Oder habt Ihr Lust, rasante spanische Tänzerinnen und Tänzer auf der Bühne zu erleben?

Aber natürlich muss man Spanien auch einmal selbst gesehen und erlebt haben. Es ist einfach ein Land voller interessanter Möglichkeiten. Zu allen Jahreszeiten könnt Ihr dort spannende und inspirierende Touren unternehmen! Hier ein kleiner Überblick:


Frühjahrsurlaub in Spanien

Wisst Ihr, was man in Spanien sagt? Der Frühling bringt das Blut in Wallung! Das ist so, weil die Tage länger werden, die Landschaft sich in Schale wirft und die Terrassen der Bars sich mit Menschen füllen, die ausgehen möchten. Was sind die Tipps des spanischen Fremdenverkehrsamts? Ihr könntet zum Beispiel das Jerte-Tal (in der Extremadura) besuchen und das Gefühl erleben, von zwei Millionen blühenden Kirschbäumen umgeben zu sein. Oder eine lange Wanderung an den Seen von Covadonga oder am See von Sanabria. Feiert Ihr gerne? Da empfehlen wir das Frühlingsfest Feria de Abril in Sevilla oder das Fest der Innenhöfe von Córdoba!

Sommerurlaub in Spanien

Den Sommerurlaub in Spanien zu verbringen ist eine Erfahrung, die man mindestens einmal im Leben gemacht haben sollte. Möchtet Ihr beispielsweise die Atmosphäre der Costa del Sol genießen, an der Costa Brava tauchen, malerische Fischerdörfer kennen lernen oder ein Boot mieten? Und wenn Ihr gerne Party macht, darf keinesfalls das Nachtleben auf Ibiza versäumen!! J

Herbsturlaub in Spanien

Es gibt keine andere Jahreszeit, in der Spaniens Natur so fotogen ist wie im Herbst. Die herbstliche Färbung der Wälder in Gelb- und Rottönen ziehen jedes Jahr mehr Naturliebhaber nach Spanien. Welches sind also die besten Plätze, um diese Jahreszeit zu genießen? Das spanische Fremdenverkehrsamt hat da spannende Ideen, darunter das Ambroz-Tal, den Buchenwald von Montejo, den Naturpark von Tejera Negra, den Wald von Irati, den Nationalpark Ordesa y Monte Perdido und den Naturpark Somiedo. Was haltet Ihr von einem Besuch eines Weingutes zur Zeit der Weinlese? Die Ernte der Weintrauben ist in Gegenden wie La Rioja ein echtes Fest und wird ausgiebig gefeiert.

Winterurlaub in Spanien

Wie wäre es mit Spanien im Winter? Vielleicht sogar einmal Weihnachten in Spanien? Und das am Strand. Zum Beispiel an der Costa Del Sol und auf den Kanarischen Inseln. Andere verlockende Optionen in dieser Jahreszeit sind mehrere Nächte in einer ländlichen Unterkunft mit gemütlichem Kamin im Landesinnern oder ein paar entspannende Tage in einer Kuranlage. Und gegen Ende des Winters habt Ihr vielleicht Lust, den Karneval von Santa Cruz de Tenerife oder Cádiz mitzufeiern...