platzhalter 300x20px


Gastland des Fernweh Festivals 2020: Kolumbienneptuno logo 300px

Wir freuen uns, beim kommenden Fernweh Festival im November 2020 KOLUMBIEN als Gastland begrüßen zu können. Wir sind uns sicher, dass dieses noch relativ unbekannte Reiseland unsere Veranstaltung absolut bereichern wird. Aber wie fangen wir an, Kolumbien zu beschreiben? Vielleicht, indem wir einfach ein paar kurze Aussagen machen.. Was also ist Kolumbien?

Kolumbien ist:

  • Ein Land im Wandel!
  • Ein Land, das von drei Bergketten der Anden durchzogen wird und an zwei Ozeane grenzt.
  • Ein Land, das jegliche auf der Welt vorkommende Klima- und Vegetationszonen beheimatet.
  • Ein Land, das eines der Artenreichsten der Welt ist.
  • Ein Land, das für die Lebensfreude und Freundlichkeit seiner Bewohner bekannt ist.
  • Ein Land, das einst von Gewalt geprägt war...aber heute zu einem der interessantesten und spannendsten Reisezielen zählt!

Auf dem diesjährigen Fernweh-Festival werden wir uns in Kooperation mit der großen kolumbianischen Reiseagentur Neptuno und dem kolumbianischen Fremdenverkehrsamt alle Mühe geben, Euch  die atemberaubende Vielfalt Kolumbiens und die einmaligen und authentischen Erfahrungen, die Ihr hier erleben werdet, näher zu bringen. Denn das Erlebnispotenzial ist riesig, egal ob für Naturliebhaber, Kulturfans oder Abenteurer.


Der unermessliche kulturelle und natürliche Reichtum Kolumbiens

Wenn Ihr in Kolumbien unterwegs seid, dann genügen oft schon wenige Kilometer und es ändert sich schlichtweg alles: Landschaft, Flora, Fauna, Musik, Speisen, Dialekt, Architektur und Bräuche.

Bedingt durch seine Lage und Topographie beherbergt Kolumbien jegliche nur vorstellbare Klima- und Vegetationszone (von Gletschern über tropische Regenwälder bis hin zu Karibikstränden), wodurch sich eine unendliche Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren entwickeln konnte. Dies lässt das Herz jedes Naturliebhabers höher schlagen. Vor allem die der Vogelliebhaber kommen voll auf ihre Kosten, denn Kolumbien beherbergt weltweit die größte Anzahl verschiedener Vogelarten, die meisten davon endemisch.

Durch die Vielzahl an Nationalparks, die überall im Land aufzufinden sind, wird diese enorme Vielfalt an Flora und Fauna gepflegt und geschützt. 

Abgesehen von dem grenzenlosen natürlichen Reichtum, beeindruckt Kolumbien auch durch seine reiche Kultur. Durch die spanischen, afrikanischen und indianischen Einflüsse hat sich landesweit eine außergewöhnliche Vielfalt ausgebildet, die sich beim Besuch der verschiedenen Regionen in Form von Musik, Speisen, Bräuchen, Kleidung und Dialekten manifestiert.

Vor allem Musik spielt in jedem Teil des Landes eine große Rolle. Die Kolumbianer verleihen ihrer Lebensfreude stolz durch Tanz und Gesang Ausdruck.


Das moderne Kolumbien

Neben den vielen natürlichen Highlights und den bezaubernden kolonialen Dörfchen zeigt sich in kolumbianischen Großstädten wie Bogotá oder Medellín der stetige Fortschritt des Landes. Die Wirtschaft und Infrastruktur der Städte bessert sich kontinuierlich, die verschiedenen Stadtviertel blühen immer weiter auf und werden durch moderne Transportmittel an die Stadtzentren angebunden. Auch hochwertige Restaurants, Hotels und Einkaufsmöglichkeiten sind keine Seltenheit mehr.

 kolumbien 1        kolumbien 2

Den Ruf als Land der Gewalt und des Drogenhandels hat Kolumbien längst abgelegt und sich stattdessen einen Namen als Land der Lebensfreude, des Kaffees, der natürlichen, kulturellen und vor allem authentische Erfahrungen gemacht.

Willkommen in Kolumbien!