platzhalter 300x20px

Blitzeinstieg - Einfach mehr Licht

Sicherer Umgang mit dem Systemblitz

Uwe Statz
17.11.2019
10 Uhr
Seminarraum Heinrich Lades Halle
50 Euro

Ihr verbindet mit Eurem Blitz ein „Technikmonster“ und „totgeblitzte“ Bilder und verstauet ihn in den unerreichbaren Tiefen Eurer Fototasche?

Dass das nicht so sein muss zeigt Euch der Profi Uwe Statz, Member der MSoX und Spezialist für die Ausleuchtung per Systemblitz.

„Der Systemblitz ist für mich ein sehr wichtiges Werkzeug in meinem Fotoalltag. Er ist für die Umsetzung meiner Bildidee oft unerlässlich und für die Bildaussage von zentraler Bedeutung. Durch den Blitz bin ich in der Lage, Gefühle und Emotionen, die in den Bildern durch das Licht ausgelöst werden, gezielt zu steuern. Mit dieser Kontrolle des Lichts kann ich meine Aufnahmen den gewünschten Ausdruck verleihen“, sagt Uwe Statz.

Der Buchautor und Referent zeigt Euch in diesem Seminar, wie Ihr Euren Blitz „verstehen lernt“, optimal nutzt und durch ihn einfach bessere Bilder machen könnt.

Unterschiedlichste Blitztechniken werden in Praxisbeispielen verständlich erklärt, dabei wird auch der Umgang mit Lichtformern nicht zu kurz kommen.

Hierzu werden die Tipps und Tricks vom Profi ein wertvoller Ratgeber sein um gefühlvolle Bilder entstehen zu lassen. Endlich ist jetzt Schluss mit „totgeblitzten“ Bildern!

Themeninhalte des Seminars:

  • Systemblitzautomatik: e-TTL, iTTL, TTL-Bl
  • Was sind Messblitze
  • direktes Blitzen
  • indirektes Blitzen
  • entfesseltes Blitzen
  • Einsatzmöglichkeiten der Aufnahmemodi an der Kamera: A, Av, Tv, S, P, M?
  • kurze Verschlusszeiten: Blitzen in der Kurzzeit- oder Highspeedsynchronisation
  • Aufhellblitz – Balance schaffen
  • Blitzen auf den 1. od. 2. Verschlussvorhang
  • Umgang mit Licht, Richtung des Lichts, hartes/weiches Licht
  • Beurteilen von vorhandenem Licht
  • Lenkung des Lichts – Einsatz v. Softboxen, Aufhellern etc.
  • Umgebungslicht regeln, einbeziehen od. auslöschen
  • Stimmungen einfangen, dramatischer Himmel, Abendlicht einbetten
  • Blitzlicht in Farbtemperaturen einbetten, Farbfolien
  • Mit Farbfolien kreativ umgehen
  • Einsatz von Lichtformern wie Reflektoren, Diffusoren, Softboxen etc.
  • Entfesseltes Blitzen, Systemautomatik
  • Entfesseltes Blitzen, im manuellen Betrieb
  • Kreatives Blitzen, Ausdruck durch mitziehen-zoomen.
Copy the code