platzhalter 300x20px

Reisefotografie

Thomas Sbampato
17.11.2019
10 Uhr
Seminarraum Heinrich Lades Halle
50 Euro
Ticket kaufen
Dauer: ca. 4 Stunden
Vorverkaufsstellen

Wer kennt das nicht: Der schönste Moment einer Reise soll eingefangen werden aber die Erinnerungen sind später viel eindrucksvoller als die entstandenen Bilder.

Anhand von Bildbeispielen, die Thomas Sbampato in unterhaltsame und informative Anekdoten verpackt, zeigt er, wie Ihr auf Euren Reisen und Expeditionen zu besseren Resultaten gelangt.

Dabei lässt er auf unterhaltsame Weise seinen Erfahrungen aus 30 Jahren Reise- und Naturfotografie einfließen und gibt Anregungen zur systematischen Vorbereitung und Durchführung von Fotoreisen. Thomas erklärt Euch, wie er die beste Jahreszeit und die Top-Locations für seine Fotoreportagen recherchiert.

Nach den Vorbereitungen beginnt dann am Flughafen das eigentliche Abenteuer. Wie viel Handgepäck ist erlaubt, drücken die Airlines bei Übergepäck ein Auge zu und wie verstaue ich meine Ausrüstung, damit sie auch heil am Zielort ankommt?

Darüber hinaus klärt Thomas in diesem Seminar viele oft gestellt Fragen der Reisefotografie:

  • Ist der frühe Morgen oder der späte Abend der bessere Zeitpunkt, um das gewünschte Motiv in Szene zu setzen?
  • Worauf muss ich bei der Nachtfotografie besonders achten?
  • Wie belichte ich den Sternenhimmel oder was ist die Herausforderung beim Nordlicht?
  • Hilft mir der Blitz dabei und falls ja, in welchen Situationen und wie kann ich ihn gestalterisch möglichst geschickt einsetzen?
  • Wie viel Wissen ist notwendig, um an gute Tierbilder heranzukommen und wie viel Zeit muss ich dafür aufwenden?
  • Was ist bei der Datenspeicherung zu beachten und bearbeiten wir die Bilder unterwegs oder machen wir das zuhause am kalibrierten Monitor?

Thomas gibt auch zu all diesen Themen eine ausführliche Antwort mit Bildbeispielen und ist dabei zeitlich und inhaltlich flexibel genug, um auf Eure persönlichen Fragen zur Reise- und Naturfotografie eingehen zu können. 

Copy the code