platzhalter 300x20px

Seminar Reisefotografie

Tobias Hauser
19.11.2016
14.30 Uhr
Seminarraum
45 Euro
Dauer: ca. 3 Stunden
Ticket kaufen
50,50 online und an der Abendkasse
Tickets ohne VVK-Gebühr:
Vorverkaufsstellen

Tobias Hauser fotografiert die Länder die er bereist mit Leidenschaft und Begeisterung, seine Bilder haben eine grandiose Ausdruckskraft. Besonders viel Zeit nimmt er sich auf seinen Reisen für die vielen interessanten Begegnungen mit Menschen. Engagement und Offenheit zeichnen seine fotografische Arbeit ebenso aus wie sein unnachahmliches Gefühl für den richtigen Augenblick. Auf diese Weise entstehen überaus eindrucksvolle Portraits.

»Er überzeugt nicht nur mit technischer und konzeptioneller Perfektion, seine Bilder vermitteln vor allem eine besondere Intimität, eine unmittelbare Nähe zu den Personen, die sich oftmals erst auf den zweiten oder dritten Blick einzustellen vermag.«

Grundlagen der Technik und Gestaltung

Unterhaltsam und kompetent geht Tobias Hauser in diesem Seminar auf die wichtigsten Aspekte der Reisefotografie ein. Er vermittelt den Teilnehmern sein umfangreiches Wissen zu den verschiedensten Möglichkeiten einer qualitativ hochwertigen Fotografie. Thematisiert werden unter anderem unterschiedliche Blickwinkel für eine abwechslungsreiche und spannende Bildgestaltung, Grundlagen zur Filter- und Blitztechnik, sowie Interessantes zur Kunst der Portraitaufnahmen.

Die  Möglichkeiten der Bildbearbeitung und Verwaltung digitaler Bilddaten werden ebenfalls thematisiert.

Ausrüstung und rechtliche Aspekte

Ebenso ist der Schutz der Fotoausrüstung ein Aspekt. Weiter geht Tobias Hauser auf
die richtige Wahl der Fotoausrüstung und Speichermedien für die digitale Fotografie ein, und wie diese während der Reise aufbewahrt bzw. gesichert werden sollten. Aber auch die rechtliche Seite und verschiedene Vermarktungsmöglickeiten werden genauer erklärt.

Das Seminar "Reisefotografie" von Tobias Hauser ist eine Kombination vielen Bildbeispielen und Referat, was diesen Workshop sehr lebendig und anschaulich macht. Mit vielfältigen Fotografien von seinen unterschiedlichen Reisen und unter unterschiedlichen Arbeitsbedingungen vermittelt er den Zuschauern seine Erfahrung besonders authentisch.

Copy the code