platzhalter 300x20px

Vesparicana

Mit der Vespa von Alaska nach Feuerland

Alexander Eischeid
22.11.2020
17 Uhr
Kleiner Saal (Heinrich-Lades-Halle)
Feste Sitzplätze!
Ticket kaufen
ab 13 Euro
Ab 3 gebuchten Vorträgen Rabatt möglich.
Siehe Info/Tickets.

Vorverkaufsstellen

Auf einer ausrangierten Postvespa „Elsi“ mit nur 7,5 PS und 125ccm Leistung, wagt Alexander Eischeid das Abenteuer und macht sich auf nach Amerika.

Von Vancouver geht es los gen Norden. Als das Land endet und der Ozean erreicht ist, erhält Elsi ihren letzten Postauftrag:

 "Bringe das Wasser aus Prudhoe Bay in Alaska zum Südatlantik nach Ushuaia in Tierra del Fuego."

Wald, Wüsten, Tropen, Berge, Regen und Sturm, Teer, Schotter und Sand mussten in 19 Ländern und 22 Monaten überwunden werden bis sich die Ozeane vereinten. Diese Reise brachte unvorstellbare Begegnungen, unerhoffte Situationen und atemberaubende Landschaften mit sich.

Acht Kolben, zwei Zylinder und drei Bremstrommeln verbrauchte er auf 71.000km.

Eine aberwitzige, skurile und spannende Reise entlang der Panamericana, die Ihr nicht verpassen dürft!